Warnung Icon Sie haben in Ihrem Browser Javascript deaktiviert! Bitte aktivieren Sie Javascript umd eine korrekte Darstellung Funktionsweise von eSphere zu gewährleisten. Warnung Icon
Den Vorsprung halten –
und nutzen!
Unsere Seminarempfehlungen
Weiterbildung im eMarketing –
einfach ein Muss!
Unsere Seminarempfehlungen
Es kommt auf die Details an –
vor allem im Design!
Unsere Seminarempfehlungen
 
 
 
Garantietermin

Digital Transformation Manager

Seminardauer: 4 Tage
zur unverbindlichen Anfrage

Ziele

Die Qualifizierung Digital Transformation Manager führt Sie durch alle Themenstellungen, mit denen Manager in der Digitalen Transformation im Unternehmen konfrontiert sind. Best Practices Beispiele konkretisieren und veranschaulichen das Erlernte. Der demonstrierende Einsatz von Management-Tools erleichtert Ihnen die Übertragung der Seminarinhalte auf die Realität in Ihrem Unternehmen.

Zielgruppe

  • Entscheider
  • Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Management
  • Geschäftsführer
  • Manager auf C-Level

Voraussetzungen

Neugierde und Führungserfahrung 

Agenda

Part 1: Einstieg in die Digitale Transformation

  • Vorweg: Wie funktioniert digitale Transformation?
  • Erfolgreiche Modelle kompromissloser Digitalisierung (Airbnb bis Zalando)
  • Technologien, die die Digitalisierung prägen (Big Data, Sensortechnik und IoT, Robots, Chatbots und Künstliche Intelligenz / Artificial Intelligence, 3D-Druck u.a.)
  • Was die digitale Transformation vorantreibt: Mensch-Maschine-Schnittstellen, Big Data & Smart Data, Industrie 4.0, Disintermediation (verkürzte Beschaffungs- und Vertriebswege), fraktale Erweiterungen von Geschäftsmodellen
  • Disruption und innovative Geschäftsmodelle
  • Gewinner und Verlierer der Digitalen Transformation in Berufen und Branchen
  • Automatisierung der Routine: Der Kreativanteil bei künftigen Berufsbildern steigt

Part 2: Digitale Strategien und Business Modelling

  • Digitale Statusbestimmung in den Feldern: Markt - Business - IT
  • Die Kennzeichen des Marktes: Branchenstrukturen - Bedrohungsszenarien - branchentypische Geschäftsmodelle
  • Das eigene Business auf den Prüfstand: Business Model Canvas - SWOT-Analyse - Potenziale und Offenheit der Veränderungsprozesse
  • Business-IT und digitaler Entwicklungsstand: IT Security - Big Data - IT Management - Skills und Ressourcen
  • Neuentwicklung und Anpassung digitaler Strategien – Vergleich digitaler Business Modelle
  • Werkzeuge zur Entwicklung von Geschäftsmodellen: Business Model Canvas, Value Proposition Canvas,
  • Agiles Business Development mit Customer Development
  • Methodische Annäherung an den Innovationsschub: Design Thinking, Hackathon

Part 3: Digital Leadership - Wandel in der Führungsrolle

  • Das Mindset für Digital Leadership – Netzwerken unter dem Zeichen der Digitalisierung
  • Digital Leadership Methoden: Lean Management, Social Collaboration
  • Aktuelle Methoden und Tools im Projektmanagement: Scrum, Jam Sessions, Agiles PM
  • Kommunizieren in der Digitalen Transformation: Führen von virtuellen und volatilen Teams – Ziele definieren und überwachen
  • Design Thinking – Innovative Kreativität in der digitalen Kommunikation fördern
  • Nutzung digitaler Informations- und Kommunikationstechnologien in der Kollaboration
  • Neue Arbeitsformen - Co- und Cloudworking, Telearbeit, Virtueller und Mobiler Arbeitseinsatz

Part 4: Change Management & Digitale Transformation

  • Business Reengineering, die Hauptaufgabe für Organisation und Führung.
  • Wandel der Führungsstrukturen und -rollen innerhalb der Unternehmenskultur
  • Neue Wege der Kommunikation - Interaktion auf Augenhöhe
  • Abbau des Silodenkens und Bildung digitaler Teams - volatile Teambildung nach Projektzielen und Aufgabenstellung
  • Erfolgreiche Modellbeispiele für den Transformationsprozess
  • Werkzeuge des Change Management: Change Impact Analyse, Stakeholderanalyse, Zielbildformulierung und Story Telling
  • Social forecasting & Crowdsourcing
  • Die digitale Transformation von Marketing und Vertrieb
  • Data Driven Marketing: von Big Data zu Smart Data
  • Digital Marketing Tools: Social Media, Multi-Channel-Marketing, Customer Journey & Touchpoints 

Part 5: Business Modelling & Digitales Management

  • Zusammenfassung: Think – Test – Target – Permanente Modellanpassungen
  • Kontinuierliches Business Modelling: Prüfen – Planen – Platzieren
  • Best Practices und Anwendung auf eigene Unternehmensrealität

Schulungsunterlagen

nach Absprache

Garantietermine

TerminSeminarStandort
23.10. - 26.10.2017 Digital Transformation Manager Nürnberg
 
 
Durchführungsgarantie
für 1 Termin
23.10. - 26.10.2017 in Nürnberg

1.) Wählen Sie den Seminartyp:




2.) Wählen Sie Ort und Datum:

2.495,00€ pro Person

spacing line2.969,05€ inkl. 19% MwSt
Verpflegung zzgl.
Seminarunterlagen zzgl.

Seminar jetzt anfragen Merkzettel Icon Auf den Merkzettel
PDF IconPDF Icon
 

Usability Engineer an der Technischen Hochschule Deggendorf - hier bei eSphere buchen.

Usability Engineer Schulung

„Der Workshop Digital Marketing Factory ist ein hochkarätiges Praxistraining mit Umsetzungsgarantie! Alle Module werden sorgfältig erklärt und sofort am Beispiel, life in die Praxis umgesetzt.

Man sieht sofort Ergebnisse. Ich kann diesen Workshop jedem empfehlen für den Kundengewinnung im Netz relevant ist.“  Andreas Dolle, Geschäftsführer, ADM Institut

Das Seminar “Online Marketing“ bei Herrn Dr. Theobald hat meine Erwartungen übertroffen. Gelungene Verbindung von Informationsarchitektur, kreativem Content-Marketing und profunder Webanalyse. „HTML, SEO, Usability & Social-Media-Storytelling  – Onlinemarketing auf den Punkt gebracht!“  Björn Hacker, Marketing Bildungszentren, Handwerkskammer für Mittelfranken

 

Diese Seite weiterempfehlen:

Merkzettel Icon
0
Merkzettel öffnen
0
Besuchsverlauf ansehen
eSphere Control Panel

Zuletzt angesehen